AKTUELLES
Messen Aktuelles Fahrradinspektion Kundenfotos Linkliste Naturstrom Butterfly in Fahrt
PRODUKTE
Tandems - Reise / MTB Tandem
- Fully Tandem
- Spezial Tandem
- Renntandem
- Falttandem
- CrMo Stahltandems
- Tandemteile
- FAQ FRAGEN
- demo
Lastenräder Pedelec Elektromobilität gebrauchte Fahrräder Rahmen Zubehör Fahrradverleih Sonderangebote Reiseräder TV und Werbung Rahmen schweißen
KATALOGE/PREISE
Katalog/Preisliste 2014
INFORMATIONEN
wertvolle Tipps Betriebsanleitungen Diverse Testberichte Video Tandem teilen Tandemtreffen SPANISH FRENCH Tandemmitnahme NRW
HÄNDLER
Händler Deutschland Händler International
ÖFFNUNGSZEITEN
KONTAKT
IMPRESSUM
FACEBOOK
Facebook

Tandems

FAQ

Können Tandems im Fernverkehr/im Nahverkehr mitgeführt werden?
Ja, jedoch nur bei verfügbarem bzw. buchbarem Platzangebot im Fernverkehr.

Werden Tandems grundsätzlich wie zwei Fahrräder behandelt?
Nein, bei Tandems wird grundsätzlich auf eine 2. Fahrradkarte verzichtet.
Hiermit wird eine Gleichstellung blinder Reisender erreicht.

Können Blinde (Merkzeichen Bl im Schwerbehindertenausweis)
ein Tandem kostenfrei mitführen?

Nein, es muss eine "Fahrradkarte" gelöst werden, aber der Captain kann in Begleitung
eines Sehbehinderten Stokkers kostenlos die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen.

Können Gehbehinderte (Merkzeichen G im Schwerbehindertenausweis)
Tandems als orthopädisches Hilfsmittel ohne zusätzliches Beförderungsentgelt
mitführen?

Grundsätzlich nein, da es sich um orthopädische Hilfsmittel im Sinne des Neunten
Sozialgesetzbuches handeln muss und Tandems meist diese Anforderungen nicht
erfüllen können.

Kann man den SON Nabendynamo mit einer Scheibenbremse am Pedalpower Crosscountry verbauen?
Ja, man kann an den Pedalpower Lastenrädern und an den Pedalpower Tandems, Schmidts Original Nabendynamo Modell "S" verbauen. Das Modell ist für die Montage von Bremsscheiben entsprechend dem Internationalen Standard 2000 ausgelegt.

An Tandems und Lastenrädern mit Scheibenbremse sind nur die Sonderversionen
SON28S-T (Tandem) und SON20S-T (Tandem) mit rechts und links verbauten
Edelstahl-Rändelringen zulässig.

Nicht alle Scheibenbrems-Systeme passen problemlos an 28"-Laufräder. Die meisten aktuellen Scheibenbremsen wurden für 26"-Räder konstruiert. Bei 28"-Laufrädern rücken die Speichen dichter an den Bremssattel. Dieses Problem tritt auch bei Verwendung des SON28S auf. Fragen Sie im Zweifel beim Bremsenhersteller nach.

Bei Magura-Scheibenbremsen passen alle ab Modelljahr 2005 zum SON. Vom Modelljahr 2004 sind "Martha" und "Louise Freeride" für die Verwendung in 28"-Rädern geeignet. Bei der "Julie" wird es je nach Felge recht eng zwischen Speichen und Bremse.

Kann die Rohloff SPEEDHUB 500/14 Nabe in Pedalpower Tandem gefahren werden?
Ja, wir haben unsere Tandemrahmen mit speziellen OEM - Rohloffausfallenden versehen, somit können alle Versionen der Rohloff SPEEDHUB 500/14 in unseren Pedalpower Tandems verbaut werden.

Die einzige Voraussetzung für die Montage in unseren Pedalpower Tandems ist diese:
Die Typenbezeichnung der Rohloff SPEEDHUB 500/14 hat den Zusatz T. Beispiel: CC-T oder TS-EX-T.

Die Tandemversion der Rohloff SPEEDHUB 500/14 wird mit 32 Speichenlöchern für Speichendurchmesser 2,34mm ausgeliefert - die Länge der Schaltzüge der T-Versionen beträgt 2,5m.

Laufradstabilität?
Ein Rohloff - Laufrad in einem unserer Pedalpower Tandems, ist stabiler als eine regulär eingespeichte Tandemhinterradnabe mit einer Einbaubreite von 160mm.

Mit der Rohloff SPEEDHUB 500/14 gebaute 32 Speichen-Laufräder sind stabiler als herkömmliche 36 Speichen Laufräder. Ihre Stabilität entspricht etwa der eines Tandemlaufrades mit 48 Speichen.
Passende Felgen und Speichen für 26" und 28" erhaltet ihr bei Pedalpower.

Was bedeutet Synchronkette?
Die Synchronkette verbindet die beiden Tretlager bei unseren Pedalpower Tandems miteinander. Es gibt keine speziellen Synchronketten beim Tandem außer, dass die Kette von guter Qualität sein sollte.

Wikipedia-Informationen zum Thema Tandem